Wurfplanung D-Wurf

Die C-chen sind noch klein, zeigen sich allerdings bisher wirklich super. Sollten im Frühjahr 2022 die Untersuchungsergebnisse der Zwerge gut sein und bei uns alles passen, wollen wir gerne einen weiteren Wurf mit Holly realisieren, vermutlich im Sommer 2022. Wir erwarten ihre Läufigkeit etwa im März somit wäre die Geburt im Mai und die Abgabe im Juli.

 

folgt

Jiggers Seren Huibuh

 

HD A2, ED frei, Augen inkl. Gonio frei

 

JEPs m. leb. Ente, BLP


Der Rüde steht fest und wird bekannt gegeben, sobald er zur Augenuntersuchung war. Vermutlich im Januar 2022. Es wird ein Rüde mit working Background sein und wir erhoffen uns auch aus diesem Wurf temperamentvolle Welpen, die gearbeitet werden wollen und sollen! Sollten Sie Interesse an Ausstellungen haben, sind diese Welpen vermutlich eher nicht die richtigen. Solange für die Welpen aus dem C-Wurf keine Gesundheitsergebnisse vorliegen, ist diese Wurfplanung nur unter Vorbehalt zu verstehen. Wir erwarten nur schwarze Welpen! 


Wir haben uns dazu entschieden Hollys zweiten und letzten Wurf recht zeitnah an ihren ersten Wurf zu setzen und dann erstmal ein paar Jahre Zuchtpause zu machen, bis eventuell Mara irgendwann soweit ist. Hollys Kinder aus dem C-Wurf zeigen sich sehr vielversprechend und wir hoffen, dass auch dieser geplante Deckrüde ein "gutes Match" mit Holly ist. 

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Welpen nicht als reine Familienhunde, die nur spazieren gehen und beim Joggen begleiten oder ähnliches, abgeben! Sollten Sie bereit sein Ihren Retriever rassegerecht zu beschäftigen, zu fördern und zu fordern und ihn im entsprechenden Alter auf HD/ED röntgen und die Augen untersuchen zu lassen, sind Sie in der Worker after Shot Familie sehr herzlich Willkommen!

 

info@faelles.de